Interne Tennismeisterschaft

16.09.2017

Interne Tennismeisterschaft

Die interne Tennismeisterschaft wurde von Anfang Mai bis Mitte September gespielt. 17 Herrn und 5 Damen spielten über die Sommermonate um den Gruppensieg. 14 von 17 Herrn und alle Damen spielten die Saison zu Ende, was natürlich sehr erfreulich war.

Am 16. September 2017 wurde dann der Finaltag abgehalten, wo die Herren die Platzierungen ausspielen konnten. Leider konnten durch viele Verletzungen nur 3 Spiele abgehalten werden. Im Spiel um Platz 7 duellierten sich Mitterauer Christoph und Resel Markus. Mitterauer konnte dieses Spiel in 3 Sätzen für sich entscheiden. Im Spiel um Platz 3 trafen Thaler Christoph und Tod Christoph aufeinander. Dieses Spiel konnte Tod in 2 Sätzen gewinnen. Das große Finale zwischen Faschingleitner Daniel und Eder Alexander konnte im ersten Satz noch lange offen gehalten werden, Faschingleitner setzte sich aber im Endeffekt in zwei Sätzen durch, womit er sich auch heuer zum Vereinsmeister gekürt hat.
Bei den Damen gab es keien Finaltag. Hudl Erika gewann im Laufe der Saison all ihre Spiele und konnte sich so zur verdienten Vereinsmeisterin machen.

Platzierungen Damen:

1. Hudl Erika
2. Weigl Sandra
3. Rottermanner Angela

Platzierungen Herren:

1. Faschingleitner Daniel
2. Eder Alexander
3. Tod Christoph

Aufgrund des schlechten Wetters konnte die Siegerehrung nicht abgehalten werden, die Preise werden noch persönlich übergeben.